"Fehlerkultur in der Rechtspflege"

Das Motto auf dem Anwaltstag 2018

lowres_X1B0408-®AndreaVollmer.jpg
lowres_X1B0734-®AndreaVollmer.jpg
lowres_X1B0831-®AndreaVollmer.jpg
lowres_X1B1198-®AndreaVollmer.jpg
lowres_X1B0690-®AndreaVollmer.jpg

Fehler sind eine Chance, Dinge besser zu machen. Wenn man nicht über sie spricht, vergibt man diese Chance. Auf dem Anwaltstag 2018 wollen wir diese Chance nutzen.

Wir fragen und wollen Antworten darauf finden, wie wir Juristinnen und Juristen jenseits von Haftungsrecht und Instanzenzug den Umgang mit Fehlern verbessern können.

Was können wir aus anderen Fehlerkulturen lernen? Es geht darum, nicht nur die Rechtspflege insgesamt besser zu machen, es geht auch um die Verbesserung von Mandantenzufriedenheit und das Vermeiden von Managementfehlern. Wir wollen und dem Thema Fehlerkultur positiv nähern.

Eine echte Fehlerkultur hilft, Potentiale freizusetzen. Andere Branchen haben dies längst für sich erkannt. Es ist Zeit, dass wir uns auch damit auseinandersetzen.