Fachprogramm

Anwaltsorientierung

Deutscher Anwaltstag für Einsteiger

Anfängerfehler? Wie lasse ich Fehler zu und gehe mit ihnen um

Nicht die juris­tische Haftung steht hier im Fokus, sondern wie man mit der Tatsache der Fehlbarkeit umgeht und umgehen kann. Als Berufsanfänger begibt man sich auf Neuland mit dem gemischten Gefühl, Fehler zu begehen. Aber haben Fehler nicht auch Positives? Dies soll disku­tiert und reflek­tiert werden mit jungen und mit erfah­renen Kolle­ginnen und Kollegen aus Kanzleien unter­schied­licher Größe und Struktur. Mit dem Blick über den Tellerrand wollen wir dazu auch die Erkennt­nisse aus der Psycho­logie und Ansätze aus dem Nachwuchs­ma­na­gement einer inter­na­tio­nalen Anwalts­sozietät vorstellen.

 

Veranstaltungsort Franz Xaver Richter 1, Congress Center Rosengarten, Ebene 2
Veranstalter Deutscher Anwaltverein/Ausschuss Aus- und Fortbildung/FORUM Junge Anwaltschaft
Geeignet für DAV-Fortbildungsbescheinigung
Geeignet für Erstteilnehmer

Mitglie­der­ver­sammlung des Deutschen Anwalt­vereins e. V.

Die Tages­ordnung wird frist­ge­recht im Anwalts­blatt veröffent­licht. Die Anwesen­heits­listen liegen ab 13.00 Uhr vor dem Saal aus.

Veranstaltungsort Musensaal, Congress Center Rosengarten, Ebene 2
Anwaltsorientierung
- DAT für Einsteiger

Empfang für Studie­rende, Referen­da­rinnen und Referendare

Die Anwalts­vereine der Metro­pol­region Rhein-Neckar und das FORUM Junge Anwalt­schaft laden zu einem Empfang in lockerer Atmosphäre ein. Kommen Sie in Kontakt mit den Kolle­ginnen und Kollegen und lassen Sie sich auf die kommenden Tage einstimmen. Hier erfahren Sie alles, was Sie zum Anwaltstag noch wissen möchten.

Veranstaltungsort AdvoTec, an den Ständen der Anwaltvereine der Metropolregion Rhein-Neckar und des FORUMs Junge Anwaltschaft, Congress Center Rosengarten, Ebene 3
Veranstalter Anwaltsvereine der Metropolregion Rhein-Neckar · FORUM Junge Anwaltschaft

Ökumenische Morge­n­an­dacht

Starten Sie mit einem kurzen Innehalten in den Tagungstag. Jede/r ist einge­laden.

Die Chris­tus­kirche am Werder­platz, deren Kuppel mit einer goldenen Figur des Erzengels Michael bekrönt ist, ist nur wenige Schritte vom Kongress­zentrum entfernt. Die Kirche wurde zwischen 1907 und 1911 im Jugendstil mit neuba­rocken Anklängen erbaut und ist fast vollständig im Origi­nal­zu­stand erhalten. Mittig im Innenraum leuchten die 12 großen und 48 kleinen Laternen des großen Radleuchters (Durch­messer 8,40 m). Er wurde nach dem Vorbild romani­scher Leuchter gebaut, ähnlich den Leuchtern, wie sie auch im Aachener Dom oder im Hildes­heimer Dom zu finden sind.

Nehmen Sie die Töne des „Mannheimer Wunder­werks“, der Stein­meyer - Orgel, einem der größten Orgel­werke Deutsch­lands (erbaut 1911, vollständig renoviert in 2016/2017), mit in den Tag.

Veranstaltungsort Christuskirche Mannheim, Werderplatz 17, 68165 Mannheim

Eröffnungs­ver­an­staltung des Deutschen Anwalts­tages 2018

Veranstaltungsort Wolfgang Amadeus Mozart, Congress Center Rosengarten, Ebene 1
Geeignet für Erstteilnehmer
Anwaltsorientierung

Anwalts­vereine der Metro­pol­region Rhein-Neckar

Anwalts­ori­en­tierte Juris­ten­aus­bildung an der Universität Heidelberg: Bericht und Erfah­rungen aus universitärer und anwalt­licher Sicht

Wege zu dem Anwalts­beruf, Erfah­rungs­be­richte und Frage­runde

 

Veranstaltungsort Gustav Mahler 3, Congress Center Rosengarten, Ebene 3
Veranstalter Anwaltsvereine der Metropolregion Rhein-Neckar
Geeignet für Erstteilnehmer
Handels- und Gesellschaftsrecht
- Syndikusanwälte

Ausgewählte Fehlers­ze­narien im Handels- und Gesell­schafts­recht – recht­licher Umgang und Kommu­ni­kation

Die Veran­staltung beleuchtet zunächst ausgewählte Fehlers­ze­narien, die sich in einem Unter­nehmen ereignen können, aus recht­licher Hinsicht. In verschie­denen Kurzre­fe­raten wird ein Überblick zu den möglichen Szenarien und beste­henden Verhal­ten­s­op­tionen sowie damit jeweils verbun­denen Chancen und Risiken gegeben. Eine Panel­dis­kussion zum Spannungsfeld der internen Beratung durch Syndi­kusanwältinnen und -anwälte sowie der externen recht­lichen Beratung unter Einbe­ziehung eines Experten der Unter­neh­mens­kom­mu­ni­kation rundet das Programm ab.

Veranstaltungsort Ludwig van Beethoven 1, Dorint Hotel (Durchgang vom Congress Center Rosengarten), Ebene 2
Veranstalter Arbeitsgemeinschaft Handels- und Gesellschaftsrecht/Arbeitsgemeinschaft Syndikusanwälte/Arbeitsgemeinschaft Steuerrecht
Geeignet für DAV-Fortbildungsbescheinigung
Geeignet für § 15 FAO
5Zeitstunden
Verwaltungsrecht

Fehler­kultur in der öffent­lichen Verwaltung – Heilungsmöglich­keiten der öffent­lichen Verwaltung im Verwal­tungs­ver­fahren und Verwal­tungs­prozess

Die zahlreichen Möglich­keiten der öffent­lichen Verwaltung, eigene Fehler zu korri­gieren, wird Prof. Dr. Manssen in einer Querschnitts­be­trachtung schwer­punktmäßig darstellen; u. a.:

  • Heilungsmöglichkeiten im VwVfG (§§ 45 - 48),
  • Ermessensergänzung (§ 114 S. 2 VwGO),
  • Begrenzung von Fehlerfolgen, Fehlerbehebung und Planerhaltung,
    • im Planfeststellungsverfahren (§ 75 Abs. 1 a VwVfG),
    • im Städtebaurecht (§§ 214 ff. BauGB),
    •  bei UVP-relevanten Vorhaben (§ 4 UmwRG)
  • rückwirkendes Satzungsrecht.
Veranstaltungsort Christian Cannabich 2, Congress Center Rosengarten, Ebene 1
Veranstalter Arbeitsgemeinschaft Verwaltungsrecht Landesgruppe Bayern
Geeignet für DAV-Fortbildungsbescheinigung
Geeignet für § 15 FAO
1,5Zeitstunden
Strafrecht
- Vergaberecht

Das Wettbe­werbs­re­gister kommt – Heraus­for­de­rungen für Unter­nehmen und Rechts­pflege

In der gemein­samen Veran­staltung der Arbeits­ge­mein­schaft Verga­be­recht und der Gesetz­ge­bungs­ausschüsse Verga­be­recht und Straf­recht sollen die Auswir­kungen des am 29.07.2017 in Kraft getre­tenen Wettbe­werbs­re­gis­ter­ge­setzes und die betrof­fenen straf­recht­lichen, kartell­recht­lichen und verga­be­recht­lichen Schnitt­stellen behandelt und disku­tiert werden.

Veranstaltungsort Franz Xaver Richter 1, Congress Center Rosengarten, Ebene 2
Veranstalter Arbeitsgemeinschaft Vergaberecht/Ausschuss Vergaberecht/Ausschuss Strafrecht
Geeignet für DAV-Fortbildungsbescheinigung
Geeignet für § 15 FAO
1,5Zeitstunden
Mediation

Mediation – Wenn es in der Sozietät unter Rechtsanwälten kracht

Unter der Mitwirkung von erfahrenen Mediatoren widmet sich die Veranstaltung unter Einbeziehung von Praxiserfahrungen der Darstellung typischer Konflikte zwischen Anwälten innerhalb einer Sozietät oder Bürogemeinschaft. Im Mittelpunkt stehen dabei die Fragen: „Wie geht man mit solchen Konflikten um?“ und „Welche Fehler werden dabei gemacht?“
Ziel ist es, zu verdeutlichen, welche Auswirkungen Fehler im Umgang mit Kanzleikonflikten nach sich ziehen und eine „Handlungshilfe“ zum Umgang mit solchen Konflikten zu erarbeiten. Eine Diskussion im Anschluss an die Referate bietet Raum für einen Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern sowie die Möglichkeit, einzelne Aspekte zu vertiefen.

Veranstaltungsort Bruno Schmitz, Congress Center Rosengarten, Ebene 1
Veranstalter Arbeitsgemeinschaft Mediation
Geeignet für DAV-Fortbildungsbescheinigung
  • geeignet für DAV-Fortbildungsbescheinigung
  • grundsätzlich geeignet für § 15 FAO
  • besonders geeignet für Erstteilnehmer oder Berufseinsteiger