Programm-Highlights auf dem 68. Deutschen Anwaltstag

„Let’s talk about Tech“

Experten zeigen in kurzen Präsentationen Projekte, Perspektiven und Visionen.

Save the date für die DAT Schwerpunktveranstaltung am 26.5.2017 von 9.30 – 11.00 Uhr

Wir wagen den Blick über den Tellerrand und haben namhafte Experten aus dem In- und Ausland zu den Themen Big data, Künstliche Intelligenz, IT in juristischen Projekten, Legal Tech und Pro Bono-Arbeit eingeladen. Wie kann Legal Tech dem Mandanten dienen? Wo kann es ressourcensparendes Arbeiten ermöglichen? Und wie weit ist die aktuelle Forschung auf dem Gebiet der Artificial Intelligence? Wie regulieren wir dieses neue hochtechnische Umfeld? Diese und andere Fragen werden in den Power-Statements unserer Referenten beantwortet. Abschließend hören Sie einen Vortrag von Sascha Lobo, dem bekannten Autoren und Blogger. Er kennt sich bestens aus in der digitalen Gesellschaft und wird uns mit seinem klaren Blick auf die Zukunft  und Trends sicherlich überraschen. Sie allein entscheiden, zu welchem Thema er referieren soll. Melden Sie sich zum DAT an und nehmen Sie teil an unserer Umfrage, welches Thema Herr Lobo aus seiner Wundertüte holen soll.

 

Lobos Wundertüte

Die Teilnehmer wählen das Thema aus.

Sascha Lobo
Journalist und Blogger, Berlin

Foto: Reto Klar

Zusammenarbeit in Legal Teams, Mandantenorientierung und Projektmanagement mit IT
Rechtsanwalt Prof. Peter Bräutigam
Noerr
Access to justice through legal tech and the virtual pro bono clinic in Asia-Pacific Region
Solicitor Catriona Martin
DLA Piper, Sydney
IBM und die Forschungen auf dem Gebiet von Big data und AI
Stefan Mueck
Cognitive Team, IBM Germany
The Rise of Robots and the Law of Humans
Prof. Dr. Horst Eidenmüller, LL.M.
University of Oxford