Abendveranstaltungen

19.00 – 24.00 Uhr
Get together im Zoo Leipzig, Gondwanaland

Zoo Leipzig
Gondwanaland
Pfaffendorfer Straße 29
04105 Leipzig

Der Deutsche Anwaltverein lädt Sie herzlich zum Get together ins Gondwanaland des Leipziger Zoos ein. Im Gondwanaland spüren Sie den tropischen Regenwald Afrikas, Asiens und Südamerikas mit allen Sinnen. Auf einer überdachten Fläche, größer als zwei Fußballfelder, leben 140 exotische Tierarten und rund 500 verschiedene Baum- und Pflanzenarten.

Bis 21.00 Uhr können Sie den Dschungelpfaden folgen, den Baumwipfelpfad erklettern oder Sie lassen sich bei einer Bootsfahrt auf dem Urwaldfluss Gamanil treiben.

Bei Getränken, kulinarischen Geheimnissen Asiens und fernöstlicher Gastlichkeit haben Sie und Ihre Kolleginnen und Kollegen in den angeschlossenen Räumlichkeiten bis 1.00 Uhr die Gelegenheit sich auf den Deutschen Anwaltstag 2019 einzustimmen.

Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 600 beschränkt; melden Sie sich frühzeitig an. Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Bitte beachten Sie, dass in der Gondwanakuppel tropische Temperaturen herrschen. 

Kostenbeitrag pro Person: 20,00 € (inkl. MwSt.) für Speisen, Getränke, Eintritt Gondwanaland, Bootsfahrt

 

Anreise:

zu Fuß
In ca. 13 Minuten vom Hauptbahnhof über den Willy-Brandt-Platz in den Tröndlinring, rechts in die Pfaffendorfer Straße auf der linken Seite erreichen Sie den Leipziger Zoo

mit der Straßenbahn
Linie 16 vom Congress Centrum (Leipzig, Messegelände) in die Leipziger Innenstadt bis zum Hauptbahnhof. Von dort aus laufen oder mit der Linie 12 bis  Leipzig, Zoo. Die Gesamtdauer beträgt ca. 28 Min

mit der S-Bahn
Vom Congress Center Leipzig zu Fuß ca. 900 m zur Haltestelle Leipzig, Messe mit der S-Bahn (S2, S5, S6) Richtung Leipziger Innenstadt bis Leipzig, Hauptbahnhof und dann entweder noch mit der Linie 12 bis Leipzig, Zoo oder 1 km zum Zoo laufen. Die Gesamtdauer beträgt ca. 25 Min

19.00 – 24.00 Uhr
Begrüßungsabend des Leipziger Anwaltvereins in der Moritzbastei

Moritzbastei,
Kurt-Masur-Platz 1
04109 Leipzig

Der Leipziger Anwaltverein lädt zu einem geselligen Begrüßungsabend in die Moritzbastei ein.

Besuchen Sie den größten Studentenclub Europas und genießen den gemeinsamen Abend bei Getränken, Fingerfood und musikalischer Untermalung.

Die Moritz­bastei wurde 1551–1554 errichtet und nach dem Kurfürsten Moritz von Sachsen benannt. Die ehemalige Befes­ti­gungs­anlage direkt neben der Universität ist der einzig erhaltene Teil der mittel­al­ter­lichen Stadt­be­fes­tigung. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Schule zerstört, die Trümmer fanden Platz im Kellergewölbe. 1974 ging die zerstörte Bastei in den Besitz der Leipziger Studen­ten­schaft über, die über 40.000 Kubik­meter Schutt entfernten und 1982 einen Studen­tenclub eröffneten. Seit 1993 bewirt­schaftet die Moritz­bastei Betriebs GmbH die Moritz­bastei als Kultur­zentrum und Café. Es finden regelmäßig Theater-, Film- und Tanzver­an­stal­tungen statt. In den verschie­denen verwin­kelten Räumen können Sie sich mit Kolle­ginnen und Kollegen aus dem gesamten Bundes­gebiet austau­schen. Für Ihr leibliches Wohl wird ebenso gesorgt wie für Ihre Unter­haltung durch eine überre­gional bekannte Band, die live für Sie aufspielt. Nutzen Sie eine der vielen Möglich­keiten, bequem zum Veran­stal­tungsort zu kommen. 

Kosten­beitrag pro Person: 50,00 € (inkl. MwSt.) inkl. Speisen und Getränke

 

Anreise:

zu Fuß
max. 10 Gehminuten von der Osthalle des Leipziger Hauptbahnhofes: Verlassen Sie den Bahnhof durch die Osthalle in Richtung Innenstand, überqueren Sie den Willy-Brandt-Platz und folgen Sie der Goethestraße in Richtung Gewandhaus und Universität. Aus der Innenstadt kommen Sie durch die Grimmaische Straße an die gleiche Stelle. Lassen Sie die Haltestelle Augustusplatz links liegen und gehen Sie zwischen dem Gewandhaus und dem weithin sichtbaren ehemaligen Uni-Turm noch ein paar Schritte. Auf der linken Seite finden Sie die Moritzbastei. Zum Eingang kommen Sie, wenn Sie an der Moritzbastei und
ihren Hofeingängen vorbeigehen und sich am Ende des Gebäudes links wen den. Wir werden für den Begrüßungsabend den dortigen Eingang nutzen.

mit der Straßenbahn
Linie 16 vom Congress Centrum (Leipzig, Messegelände) in die Leipziger Innenstadt bis zur Haltestelle Augustusplatz

18.30 - 22.30 Uhr
F
estabend in der Oper Leipzig „Der fliegende Holländer“

Oper Leipzig
Augustusplatz 12
04109 Leipzig

Der Festabend des Deutschen Anwaltstages 2019 führt uns in diesem Jahr in die Oper Leipzig, einem unter Denkmalschutz stehenden Opernhaus am Augustusplatz. In der Geburtsstadt ihres Komponisten erleben Sie nach einem exklusiven Empfang mit Getränken und Häppchen im historischen  Konzertfoyer in der zweiten Etage ab 19.30 Uhr Richard Wagners Oper „Der fliegende Holländer“.

Die Eintrittskarte erhalten Sie am Tagungscounter im Congress Center Leipzig. Bitte denken Sie auch an Ihr Namensschild für den Zugang zum Empfang im
Konzertfoyer.

Kostenbeitrag pro Person: 70,00 € (65,00 € (jeweils inkl. MwSt.) early bird bis 18. April 2019) inkl. Empfang und Aufführung

Anreise:

zu Fuß
Am Hauptbahnhof angekommen, verlassen Sie das Gebäude durch die Osthalle, überqueren geradeaus die Ampel und gehen die Goethestraße hinauf. Sie erreichen das Opernhaus nach etwa 5 Min. Fußweg.

mit der Straßenbahn
Linie 16 vom Congress Center (Leipzig, Messegelände) in die Leipziger Innenstadt bis zur Haltestelle Augustusplatz steht man bei der Oper
Leipzig. Die Gesamtdauer beträgt ca. 22 Min.

mit der S-Bahn
Vom Congress Center Leipzig zu Fuß ca. 900 m zur Haltestelle Leipzig, Messe mit der S-Bahn (S2, S5, S6) Richtung Leipziger Innenstadt bis Leipzig, Markt. Anschließend 500 m zu Fuß zum Opernhaus. Die Gesamtdauer beträgt ca. 22 Min.

Mit freundlicher Unterstützung druch:

 




22.30 - 3.00 Uhr

AdvoParty im Leipziger Music-Club SPIZZ

Im Anschluss an den Festabend runden wir den Deutschen Anwaltstag 2019 mit der traditionellen AdvoParty ab.

Dieses Jahr im angesagten Leipziger Club SPIZZ. Hier ist ein Bereich für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Deutschen Anwaltstages reserviert. Freitags ist SPIZZ Disco quer Beet.

Bitte zeigen Sie am Eingang Ihr Namensschild vor, dann ist der Eintritt für Sie kostenfrei. Getränke Selbstzahler.

 

Anreise:

zu Fuß
In 10 Min. von der Goethestraße über die Grimmaische Straße, rechts Richtung S-Bahnhof Leipzig, Markt finden Sie auf der linken Seite den Club SPIZZ.