Teilnah­me­be­din­gungen/FAQ:

Ausschließlich online auf dieser Seite.

Die Eintrittskarte zu den einzelnen Fachveranstaltungen ist Ihr Namensschild. Bitte tragen Sie es sichtbar bzw. zeigen Sie es an den Eingängen zu den einzelnen Veranstaltungsräumen/Veranstaltungen vor. 

Ca. 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie ein Schreiben mit Ihrem persönlichen QR-Code zum Ausdruck für Ihr Namensschild vor Ort.

Wir möchten darauf hinweisen, dass bei der Veran­staltung Foto- und Video­auf­nahmen gemacht werden, die gegebe­nen­falls in den DAV-Medien veröffent­licht werden.

In der zentralen Pause von 12.30–13.45 Uhr am Donnerstag, 16. Mai 2019 und am Freitag, 17. Mai 2019 bieten wir Ihnen ein Mitta­gessen als Lunch­buffet inkl. eines Getränks im Congress Center Leipzig an. Bitte melden Sie sich hierzu vorab an. Kosten­beitrag: 25,00 € (inkl. MwSt.) pro Mitta­gessen/Person

Sie möchten Mitglied werden und die ermäßigte Teilnahmegebühr in Anspruch nehmen? Hier finden Sie ein entsprechendes Formular, das Sie uns
bitte parallel zu Ihrer Online-Anmeldung zusenden.

Falls der Beitritt zu Ihrem örtlichen Anwaltverein/zum FORUM Junge Anwaltschaft mit der Anmeldung zum Deutschen Anwaltstag 2019 erfolgt, wird bereits die
ermäßigte Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Für weitere Auskünfte bezüglich der Mitgliedschaften wenden Sie sich bitte an Ihren örtlichen Anwaltverein oder an den Deutschen Anwaltverein, Tel.: 030 726152-0.

Sie sollten für die Teilnahme am Deutschen Anwaltstag 2019 Sonder­urlaub beantragen. Sprechen Sie Ihren Dienstherren darauf an.

Bitte senden Sie uns Ihre Stornierung schriftlich. Stornie­rungen bis zum 3. Mai 2019 sind kostenfrei. Bei späteren Stornie­rungen ist eine Rückerstattung der Gebühren ausge­schlossen.

Anmeldungen vor Ort werden am Tagungscounter im Congress Center Leipzig während folgender Öffnungszeiten entgegengenommen:

Mittwoch, 15. Mai 2019: 11.30 – 18.30 Uhr

Donnerstag, 16. Mai 2019: 8.00 – 18.30 Uhr

Freitag, 17. Mai 2019: 8.00 – 18.30 Uhr

Taxi Leipzig 4233: 0341 4233

City Taxi Leipzig: 0341 2222 4444

Funktaxi Leipzig: 0341 600 500

Die im Fachprogramm gesondert gekennzeichneten Veranstaltungen sind für die Fortbildungsbescheinigung des DAV bzw. für die Pflichtfortbildung nach § 15 FAO grundsätzlich geeignet. Letztendlich bleibt die Entscheidung über die FAO-Anerkennung den jeweiligen Kammern vorbehalten.

Wenn Sie Ihre Anwesenheit während der Fachveranstaltung erfassen lassen (Scan des persönlichen QR-Codes auf dem Namensschild), erhalten Sie nach der Veranstaltung eine Teilnahmebescheinigung automatisch zugesandt.

Mit der Anmeldung erklären Sie Ihr Einverständnis zur Aufnahme Ihrer Adress­daten (Name, Beruf, Kanzlei, Ort) in ein gesondert gesichertes elektro­ni­sches Teilneh­mer­ver­zeichnis. Das Teilneh­mer­ver­zeichnis wird ausschließlich den Teilnehmern des Deutschen Anwalts­tages 2019 für Zwecke des Networ­kings zur Verfügung gestellt. Sie können dieser Erklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wider­sprechen; wenden Sie sich dafür recht­zeitig vor Veran­stal­tungs­beginn an mittelmerten@anwaltakademie.de.


Teilnahmegebühren:

Gemäß § 4 Nr. 22a) UStG sind die Teilnah­megebühren von der Umsatz­steuer befreit.

Dauerkarte 279,00 €
Tageskarte 15. Mai 15,00 €
Tageskarte 16./17. Mai je 142,00 €
Dauerkarte 159,00 €
Tageskarte 15. Mai 15,00 €
Tageskarte 16./17. Mai je 82,00 €

 

Dauerkarte 389,00 €
Tageskarte 15. Mai 15,00 €
Tageskarte 16./17. Mai je 202,00 €

 

(nur bei Vorlage einer Kopie des Studen­ten­aus­weises bzw. der Ernen­nungs­ur­kunde)

Dauerkarte 25,00
Tageskarte 15,00 €

 

Für Studie­rende, Referen­da­rinnen und Referendare aus Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist die Teilnahme am Fachpro­gramm kostenfrei.

Dauerkarte 99,00 €
Tageskarte 15. Mai 15,00 €
Tageskarte 16./17. Mai je 50,00 €

 

Erhalten 2 Freikarten für die Teilnahme am Fachpro­gramm. Hierzu werden Sie gesondert angeschrieben.

Kostenlose Teilnahme ist an der Mitglie­der­ver­sammlung des Deutschen Anwalt­vereins, den Mitglie­der­ver­samm­lungen der einzelnen Arbeits­ge­mein­schaften und an den entspre­chend gekenn­zeich­neten Veran­stal­tungen möglich. Eine Online-Anmeldung ist hier jedoch ebenso erfor­derlich.

Für Studie­rende, Referen­da­rinnen und Referendare aus Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist die Teilnahme am Fachpro­gramm kostenfrei.