Fachprogramm

Rechtsanwaltfachangestellte/r Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r

Kanzlei künftig ohne Fachkräfte?

Noch ist es nicht soweit. Die Zahlen sind eindeutig. In fünf Jahren werden wir bei dem  anhal­tenden Abwärtstrend keine Ausbil­dungs­verträge mehr abschließen. Wir können diesen Zustand so belassen und dem jährlichen Schwund fahrlässig entgegen sehen. Dann werden wir in 10 Jahren die Aufgaben des Fachper­sonals selbst erledigen. Wir können uns aber auch bewegen. Bisher haben wir  nur die Vergütung erhöht, gesetz­liche Regelungen angepasst und die verstaubte Außendar­stellung aufpo­liert. Das reicht nicht. Neue Konzepte und die Koope­ration der Kammern mit den Anwalts­ver­einen sind die Themen dieser Veran­staltung.

Veranstaltungsort Vortragsraum 11, Congress Center Leipzig, Ebene +2
Geeignet für DAV-Fortbildungsbescheinigung

Zentrale Pause

12.45 bis 13.30 Uhr    >>    Legal Tech Break, Startups & Pitches    >>    Raum Mehrzweckfläche 3, Ebene 0 
Menschenrechte
- Migrationsrecht
- Völkerrecht

Europas Außengrenzen – Menschen­recht­liches Niemandsland?

Die EU als Wertegemeinschaft – die wohl am häufigsten wiederholte Aussage zur Bewerbung der Europäischen Union gerät an den Außengrenzen Europas ins Wanken. Die BBC nannte Moria auf der griechischen Insel Lesbos im August 2018 das katastrophalste Flüchtlingslager weltweit. Europäische Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte arbeiten ehrenamtlich unter schwierigsten Bedingungen dafür, dass zumindest ein Teil der dort lebenden Menschen Zugang zum Recht und die Möglichkeit auf ein faires, rechtsstaatliches Verfahren erhält. Internationale, europäische und deutsche Experten und Praktiker werden ihre Ansichten und Lösungsansätze zu diesem problematischen Thema der Migration und ihrer Auswirkungen auf die Rechtsstaatlichkeit an den europäischen Grenzen austauschen und diskutieren.

The EU is a community of values – this, probably, the most frequently repeated statement to describe the European Union is shaking at the external borders of Europe. In August 2018, the BBC called Moria on the Greek island of Lesbos the most catastrophic refugee camp in the world. European lawyers work voluntarily under extremely difficult conditions to ensure that at least some of the people living there have access to justice and can exercise their right to a fair trial under the rule of law. International, European and German experts and practitioners will share and discuss their views and approaches to this knotty issue of migration and its impact on the rule of law on the European boarders.

Die Veranstaltung findet in deutscher und englischer Sprache statt und wird simultan übersetzt.

Veranstaltungsort Mehrzweckfläche 2, Congress Center Leipzig, Ebene 0
Veranstalter Ausschuss Menschenrechte
Geeignet für DAV-Fortbildungsbescheinigung
Geeignet für § 15 FAO
1,5Zeitstunden
Gesellschaftsrecht
- Handelsrecht
- Syndikusanwälte

Anwalt­liche Beratung im Spannungsfeld von Inter­es­sen­ver­tretung und Tätigkeit als Organ der Rechts­pflege

Die anwaltliche Tätigkeit kann in verschiedene Spannungsfelder geraten. Dies gilt für den Syndikusrechts-anwalt ebenso, wie für den externen Rechtsanwalt. In der Rolle als Syndikusrechtsanwalt müssen unter-nehmensinterne Anforderungen und das gewissenhafte Ausfüllen der Rolle als Organ der Rechtspflege in einen Ausgleich gebracht werden. Gelingt dies, ist der Syndikusrechtsanwälte Garant einer guten Corporate Governance im Unternehmen. Dies wird im ersten Teil der Veranstaltung beleuchtet. Im zweiten Teil wer-den anhand typischer Konstellationen bei der Beratung von Gesellschaften, deren Gesellschafter und Un-ternehmensleitung typische Konfliktsituationen präsentiert. Nicht immer kann das Dilemma zwischen der Freude an (neuen) Mandaten einerseits und den Grenzen, die sich aus der Rolle des Rechtsanwalts als Organ der Rechtspflege ergeben, zur Zufriedenheit der Beteiligten gelöst werden.

Die beiden Themenblöcke sind unabhängig von einander gestaltet und so können Teilnehmer an der ge-samten Veranstaltung oder auch nur an einer teilnehmen.

Veranstaltungsort Mehrzweckfläche 4, Congress Center Leipzig, Ebene 0
Veranstalter Arbeitsgemeinschaft Handels- und Gesellschaftsrecht · Arbeitsgemeinschaft Syndikusanwälte
Geeignet für DAV-Fortbildungsbescheinigung
Geeignet für § 15 FAO
1,5Zeitstunden
Anwaltsethik
- Anwaltskultur

Zwischen Mandant und Rechts­staat - Organ der Rechts­pflege im Spagat?

Eine Anwältin oder ein Anwalt hat die originäre Aufgabe, die Inter­essen des Mandanten zu vertreten. Aller­dings ist er auch Organ der Rechts­pflege und muss deshalb auch am Funktio­nieren des Rechtss­treits mitwirken. Dies kann zu einem Dilemma führen. Wie gehen wir mit diesem Spagat um?

Veranstaltungsort Mehrzweckfläche 1, Congress Center Leipzig, Ebene 0
Geeignet für DAV-Fortbildungsbescheinigung
Arbeitsrecht

Die Reformen Macron im Arbeits­recht aus französischer und deutscher Sicht – Fortschritt oder Rückschritt?

  • Sozialwidrige Kündigung: Schadensersatzlösung vs. Weiterbeschäftigungsanspruch
  • Betriebsbedingte Kündigung: Überprüfung der unternehmerischen Entscheidung vs. Unternehmerfreiheit?
  • Moderate Verjährungsregelungen vs. sehr kurze Ausschlussfristen
  • Kündigungsschreiben: Begründungspflicht vs. bloße Schriftform
Veranstaltungsort Saal 2, Congress Center Leipzig, Ebene +1
Geeignet für DAV-Fortbildungsbescheinigung
Geeignet für § 15 FAO
1,5Zeitstunden
Informationstechnologie-Recht

Trans­parenz und Beherrsch­barkeit der Daten­ver­ar­beitung

Die Referenten des ersten Teils adressieren neben den rechtlichen Themenfeldern vor allem auch die anwaltlichen Beratungsfelder bei der Nutzung von Facebook, WhatsApp und Messengern-Diensten im Unternehmen.

Im zweiten Teil geht es um die Ausstrahlungswirkung des Datenschutzes und die Sicherheitsanforderungen in der Leistungskette unter den Aspekten der Transparenz, Leistung und Mängelansprüchen. Speziell behandelt wird die Erfüllung der Datenportabilität aus Perspektive des verantwortlichen Unternehmens.

Veranstaltungsort Mehrzweckfläche 3, Congress Center Leipzig, Ebene 0
Veranstalter Arbeitsgemeinschaft Informationstechnologie - davit
Geeignet für DAV-Fortbildungsbescheinigung
Geeignet für § 15 FAO
3,5Zeitstunden
Strafrecht

Notwendige Vertei­digung – gelebter Rechts­staat!

Der DAV hat die Geset­ze­si­ni­tiative zur Reform der notwen­digen Vertei­digung begrüßt, sah aber von Anfang an Nachbes­se­rungs­bedarf. Insbe­sondere darf die Auswahl der Pflicht­ver­tei­di­ge­rinnen und Pflicht­ver­tei­diger nicht im Belieben der Gerichte stehen, sondern muss in der Sphäre der Anwalt­schaft erfolgen. Der DAV plädiert für ein rollie­rendes Listen­system mit objek­tiven und trans­pa­renten Aufnah­me­kri­terien, die im Hinblick auf Qualitätssicherung von der Anwalt­schaft selbst definiert werden. 

Veranstaltungsort Vortragsraum 10, Congress Center Leipzig, Ebene +2
Veranstalter Arbeitsgemeinschaft Strafrecht
Geeignet für DAV-Fortbildungsbescheinigung
Geeignet für § 15 FAO
1,5Zeitstunden
Datenschutzrecht
- Informationstechnologie-Recht
- Internationales Wirtschaftsrecht
- Technologierecht

IoT/ Internet 4.0 – inter­na­tionale Entwick­lungen in Recht und Praxis

Datensicherheit, Eigentum, Beherrschbarkeit der maschinengenerierten Daten Prozessschritte und Abläufe sind Teil der rechtlichen Herausforderungen im Zusammenhang mit Industrie 4.0/ Internet of Things (IoT), denen sich die Rechtspraxis alsbald stellen muss. Einige Großprojekte sind von führenden Maschinenbauern, z.B: AXOOM IoT (Trumpf u.a.) bereits weit fortgeschritten.

Der Workshop wird diese hoch-aktuellen Entwicklungen aus der Sicht der internationalen Rechtspraxis aufgreifen. Anerkannte Experten und Praktiker aus 4 verschiedenen Ländern werden zu den unterschiedlichen Ansätzen berichten und Lösungsansätze diskutieren.

Veranstaltungsort Saal 4, Congress Center Leipzig, Ebene +1
Geeignet für DAV-Fortbildungsbescheinigung
Geeignet für § 15 FAO
1,5Zeitstunden
Umweltrecht
- Verwaltungsrecht

Die Verlässlichkeit behördlicher Entschei­dungen am Beispiel des Hambacher Forstes

Veranstaltungsort Vortragsraum 11, Congress Center Leipzig, Ebene +2
Geeignet für DAV-Fortbildungsbescheinigung
Geeignet für § 15 FAO
1,5Zeitstunden
  • geeignet für DAV-Fortbildungsbescheinigung
  • grundsätzlich geeignet für § 15 FAO
  • besonders geeignet für Erstteilnehmer oder Berufseinsteiger